Liste der Chromosomen

Chromosom 20

Chromosom 20 Chromosom 20
7.4
89.3
68.6
54.3
4.7
Das Prion, ein Protein mit zwei Gesichtern

Das Prion, ein Protein mit zwei Gesichtern

Es gibt ein krankheitsverursachendes Protein: Das Prion.

Weiter

Vielseitig

TGM2: Dieses Gen kodiert für ein Protein, das seine Konformation in Abhängigkeit von der Umgebung ändert (z. B. in Gegenwart von Kalzium). Es ist an vielen verschiedenen biologischen Prozessen beteiligt, z. B. an der Knochenentwicklung, Wundheilung, Zelldifferenzierung, Chromatinmodifikation und Apoptose. Diese Vielzahl von Funktionen ist für die Forscher immer wieder erstaunlich.

Rollentausch

PCK1 : Dieses Gen kodiert für ein Protein, das an der Produktion von Glukose, einer wichtigen Energiequelle, beteiligt ist. In Krebszellen werden statt dessen Lipide produziertt, die ebenfalls eine Energiequelle bilden, darüber hinaus aber auch ein wesentlicher Bestandteil der Zellmembranen sind. Und Tumorzellen, die sich schnell teilen, brauchen diese Lipide besonders dringend!

etwas verdreht

ZBP1: Dieses Gen kodiert für einen wichtigenangeborenen Sensor, der spezielle RNA-Strukturen, so genannte Z-RNA-Strukturen, wie sie von einer Reihe von Viren produziert werden, erkennt und bindet. UDies löst verschiedene Formen von Zelltod aus.

Ein Hindernis für Spermien

SEMG1/SEMG2: Diese Gene kodieren für die häufigsten Proteine im Sperma.

Tiefschlaf

ADA: Dieses Gen könnte die Qualität unseres Schlafes beeinflussen.

Eine Freundin

CPNE1: Dieses Gen kodiert für das Protein Copine (Franz.: Freundin), das an Zellmembranen bindet.

Wasserlassen

AVP: Dieses Gen ist an der Regulierung der Urinmenge beteiligt.

Wehen und soziale Netzwerke

OXT: Dieses Gen kodiert für das Protein Oxytocin, das an den Kontraktionen der Gebärmutter während der Geburt und beim Stillen beteiligt ist. Oxytocin beeinflusst auch die Mutter-Kind Bindung.

CHROMOSOME WALK
Scroll Up