previous
Slide 1

Über Seefahrer

Der Fruchtsaft zum Frühstück wurde eine Tradition, nachdem ein aufmerksamer Arzt 1747 bemerkte, dass der Skorbut der Seefahrer sich besserte, wenn sie Zitronensaft zu trinken bekamen. Heute wissen wir, dass Skorbut eine Vitamin C-Mangelerkrankung ist. Die empfohlene Tagesdosis an Vitamin C entspricht der Menge, die in zwei Orangen enthalten ist. Vitamin C ist für die Gesundheit unseres Körpers unabkömmlich. Es verlangsamt den Alterungsprozess und ist an der Synthese von Kollagen beteiligt, das unter anderem ein wesentlicher Bestandteil unseres Bindegewebes ist.

 

Slide 2

Ein Protein, das uns im Stich gelassen hat

Wir finden es normal, unsere Nahrung mit Vitamin C anzureichern. Aber die meisten Säugetiere stellen selbst Vitamin C her – Mäuse und Hunde zum Beispiel. Wieso haben wir diese Fähigkeit verloren? Weil wir das Protein Gulo, das Vitamin C synthetisiert, nicht mehr herstellen. Vor etwa 40 Millionen Jahren erfuhr Gulo in unseren Vorfahren eine Mutation. Das Protein ist auch bei anderen Arten inaktiv, zum Beispiel bei Schimpansen, Meerschweinchen und manchen Fledermäusen. Sie alle müssen, wie wir, Vitamin C mit der Nahrung aufnehmen.

 

Ein schwieriger Pfad

Die Gesamtheit der Prozesse, die zur Synthese von Vitamin C führen, sind komplex. Bioinformatische Werkzeuge, beispielsweise Karten von Stoffwechselwegen, geben einen vollständigen und globalen Blick auf die verschiedenen Stadien der Vitamin C-Produktion. Auch Vergleiche zwischen den Tierarten sind nun möglich und werfen ein neues Licht auf die Unterschiede, die zwischen ihnen bestehen – zum Beispiel zwischen Maus und Mensch.