Startseite » Liste der Chromosomen » Chromosom 6
Chromosom 6 Chromosom 6
18
97.3
25.3
90.1
15.2
18
97.3
94.5
51.3
25.3
90.1
20.6
15.3
15.2
14.3
Bewegungen des Unsichtbaren

Bewegungen des Unsichtbaren

Das Leben ist in ständiger Bewegung. Auch das unendliche Kleine! Zellen bewegen und verändern sich. DNA wickelt sich auf und ab. Proteine kommen und gehen, binden aneinander, lösen sich wieder. Ohne Bewegung könnten die Zellen keinen Sauerstoff transportieren, keine Energie produzieren und sich nicht gegen Viren und kranke Zellen wehren.

Weiter

Die Länge zählt

T: Gen des Proteins ‚Brachyury‘ (griech. brakhus = kurz und oura = Schwanz). Bei Hunden spielt dieses Protein eine Rolle in der Entwicklung (und der Länge) des Schwanzes.

Der Verbündete der Krebszellen?

ABCC10: Dieses Gen ist bei manchen Krebsarten an deren Resistenz gegen Chemotherapien beteiligt.

Ein Glas zuviel

OPRM1: Ein Gen für einen Opiatrezeptor (Morphin, Heroin und Methadon). Es beeinflusst auch die Alkoholtoleranz.

Chromosomengerüst

HIST1H4: Eines der vielen Gene, die für die Histon-Proteine kodieren. Die charakteristische Struktur eines Chromosoms entsteht durch das Aufwickeln seiner DNA um die Histone.

Hilfe
tooltipClose
Brauchen Sie Hilfe?
tooltipClose

Worte

Worte - Bewegen Sie die Maus über ein Wort, um seine Definition zu sehen

tooltipClose
Klicken Sie auf die Dreiecke, um einzelne Gene zu entdecken